Sie sind hier: Forum Foren-Regeln

Forum  Kostenlos Mitglied werden  Ingeborgs Blog 
Neukirchener Kalender   ERF - Wort zum Tag   ERF - Anstoß 



Neue Seite 2

     
     
   
     
 

Foren-Regeln:

 

Das Registrieren ist natürlich völlig kostenlos und unverbindlich.

Beachten Sie bitte, dass die Inhalte des Forums rechtlich jeweils nur auf den eigentlichen Autor zurückzuführen sind und nicht auf die Anbieter des Boards übertragen werden können.

Mit dem Vollenden der Registrierung erklärst Du Dich damit einverstanden, das Forum nicht für Obszönitäten, Vulgäres, Beleidigungen, Propaganda (extremer) politischer Ansichten oder (verbaler) Verstöße gegen das Gesetz zu missbrauchen.

Weiterhin können Einträge sowie Accounts durch Moderatoren und Administratoren des Boards u.a. aus Gründen des Verstoßes gegen gute Sitten ohne weitere Begründung editiert oder gelöscht werden.

Viel Spaß beim Nutzen des Forums!

1. Selbstverständnis des Forums von Christsein.com

Das Forum ist offen für alle, ob Christ, Agnostiker oder Atheist. Der christlichen Grundlage des Forums von Christsein.com sollte sich aber jeder bewusst sein. Wer sich hier über den christlichen Glauben informieren möchte, ist herzlich eingeladen! Wer hier aber systematische Propaganda gegen den christlichen Glauben verbreiten will, ist in diesem Forum fehl am Platz! Eine wichtige Voraussetzung für einen guten Austausch ist, dass wir uns in diesem Forum mit Respekt und Achtung vor der Meinung des anderen begegnen, auch oder gerade dort, wo wir diese nicht teilen (können).

2. Bereitstellung des Forensystems

Das Forensystem wird von Günter Ruks, nachfolgend Betreiber genannt, kostenlos bereitgestellt und gewartet. Administratoren sind Ingeborg Piechottka und Günter Ruks.

Der Betreiber verfolgt mit der Bereitstellung des Forums keine wirtschaftlichen oder politischen Interessen. Die Anmeldung ist für den Benutzer (User) kostenlos und zieht keinerlei weitere Verpflichtungen nach sich. Der Betreiber behält sich das Recht vor, das Forensystem nur einer begrenzten Benutzergruppe zur Verfügung zu stellen und die Verfügbarkeit für alle Internet-Benutzer darüber hinaus durch eine gesonderte Anmeldepflicht einzuschränken. Ein Rechtsanspruch auf Verfügbarkeit des Forensystems, Mitgliedschaft bzw. Zugangsberechtigung besteht nicht.


3. Registrierung und Nutzung des Forensystems

Um Zugang zu erhalten und um selber Beiträge in die Boards einzustellen, ist eine Registrierung des Benutzers (Users) erforderlich. Das Registrieren ist völlig kostenlos und unverbindlich. Der Benutzer erklärt sich dabei bereit, die Forenregeln zu akzeptieren.

Es ist den Benutzern aus Gründen der Transparenz untersagt, sich gleichzeitig/parallel unter verschiedenen Nicknamen/Accounts registrieren zu lassen! Eine Ausnahme bilden hier lediglich die Administratoren und die Moderatoren: Ihnen ist es freigestellt, ob sie einen zweiten Account zur klareren Trennung zwischen ihrer Aufgabe als Moderator und ihren Diskussionsbeiträgen als Privatpersonen einrichten oder nicht. Dieser zusätzliche Account der Moderatoren wird jedoch allen Usern kenntlich gemacht.

Will ein Benutzer (User) seine Mitgliedschaft beenden, muss er das einem Administrator per PN oder e-Mail mitteilen. Sein Nick (Benutzername) wird dann gesperrt. Gelöscht werden Nicks ab sofort nur noch in Ausnahmefällen. Diese Ausnahmen sind ausschließlich in beidseitigem Einvernehmen zwischen Benutzer und einem Administrator möglich, ein Rechtsanspruch für eine Löschung ergibt sich für den Benutzer hieraus aber nicht!

Zu seiner eigenen Sicherheit muss der User dafür Sorge tragen, dass die Kombination von Passwort und Nick (Benutzername) nicht Dritten zugänglich gemacht wird. Der User allein trägst für alle Handlungen, die unter Verwendung seines Accounts oder seines Passwortes vorgenommen werden, die volle Verantwortung, auch wenn diese Handlungen durch Dritte verursacht sind, sofern die Daten durch seine Mitschuld in deren Hände gelangt sind. Der User ist verpflichtet, die Betreiber unverzüglich über jede missbräuchliche Benutzung seines Passwortes oder Accounts sowie über jegliche sonstige Verletzung von Sicherheitsvorschriften zu unterrichten. Besonders dann, wenn mehrere Personen Zugang zu dem Rechner haben, die der User verwendet (z. B. Internet-Cafe), musst der User unbedingt sicherstellen, dass er sich nach jeder Nutzung ausloggt. christsein.com und das Forum von Christsein.com schließen für Schäden oder Verluste, die sich aus der Nichterfüllung dieser Verpflichtungen ergeben, jegliche Haftung aus!

Der Betreiber übernimmt keine Garantie für die Seriosität der Mitglieder und Benutzer (User) des Forensystems. Sollten rechtliche Bedenken beim Verhalten eines Mitglieds oder Benutzer auffallen, so ist dies einem der Administratoren unverzüglich mitzuteilen.


4 Kommerzielle Nutzung / Werbung

Kommerzielle Werbung im Forensystem ist untersagt.


5. Nutzungskontrolle

Das Forensystem arbeitet im Echtzeit-Modus. Es ist daher dem Betreiber nicht möglich, eine unmittelbare Prüfung über eingestellte Beiträge auszuüben. Auch eine Nachkontrolle der Beiträge ist aufgrund des hohen Datenaufkommens nur stichprobenartig möglich. Die softwareseitig integrierte Zensur überwacht lediglich die Verwendung einzelner Wörter, die im allgemeinen Sprachgebrauch nicht üblich oder für Beleidigungen etc. geeignet sind, nicht jedoch den Inhalt der Beiträge. Dies gilt insbesondere auch für die Überprüfung von Hyperlinks oder Verwendung geschützter Markenzeichen in Beiträgen.


6. Verantwortlichkeit des Betreibers für Inhalte

Der Betreiber übernimmt keine Verantwortung für den Inhalt, die Richtigkeit und die Form einzelner eingestellter Beiträge oder Artikel. Jeder Verfasser von Einträgen ist als Autor selbstverantwortlich für seinen Beitrag.


7. Recht am eigenen Beitrag

Das Urheberrecht an Beiträgen, welche in unser System eingestellt werden, verbleibt beim Autor des jeweiligen Beitrages. Einschränkungen am Urheberrecht finden nur insoweit statt, als dies zur Aufrechterhaltung des Boardbetriebs und der Einhaltung der Nutzungsbedingungen erforderlich ist. Diesen Einschränkungen stimmt der Autor durch Anerkennung der Nutzungsbedingungen zu. Jede Verwendung der Texte außerhalb des Boards ist hiervon jedoch nicht betroffen. Die Beiträge entsprechen nicht unbedingt der Meinung des Betreibers.

Der Autor tritt mit dem Einstellen von Texten in das Forum insoweit seine Ansprüche auf die Beiträge ab, als dass er nachträglich nicht mehr die Löschung seiner Texte einfordern kann. Auch nach einer durch den Benutzer oder durch einen Administrator herbeigeführten Löschung oder Sperrung des Accounts/Nicks eines Benutzers ergeben sich keinerlei Ansprüche auf die Löschung von Beiträgen oder von Beitragsauszügen oder des Nicks (Benutzernamen).


8. Hinweis

Sollten einem Benutzer dieses Forensystems bestimmte Beiträge rechtlich bedenklich oder im Widerspruch zu diesen Nutzungsbedingungen stehend erscheinen, so wird der Benutzer gebeten, unverzüglich eine Meldung mittels der im Forensystem üblicherweise bereitgestellten und verwendeten Kommunikationsmittel (PN-Funktion, e-Mail) an einen der Administratoren oder der Moderatoren zu machen, welcher in einer Einzelfallentscheidung die Übereinstimmung der beanstandeten Inhalte mit den jeweils gültigen Nutzungsbedingungen überprüft. Ein Rechtsanspruch des Benutzers auf die Entfernung von Inhalten, die seinen Überzeugungen oder Standpunkten widersprechen, aber sich ansonsten in Übereinstimmung mit den Nutzungsbedingungen dieses Forensystems befinden, ist ausgeschlossen.


9. Waren-/Handels- und Markennamen

Waren-/Handels- und Markennamen werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Der Autor des Beitrags ist selbst dafür verantwortlich. Der Autor hat dafür Sorge zu tragen, dass nicht gegen die geltenden rechtlichen Bestimmungen verstoßen wird. Insbesondere sind Medien- und Markenrecht sowie strafrechtliche und privatrechtliche Gesetze einzuhalten. Bei Zuwiderhandlung kann dem Autor der Zugriff zum Forensystem entzogen bzw. ganz gesperrt werden.


10. Verbotene Inhalte

Respekt

• Bitte achten Sie in Ihren Beiträgen auf einen fairen und sachlichen Ton und denken Sie daran, dass sich in den Foren Menschen mit höchst unterschiedlichen Ansichten, Meinungen und Wertvorstellungen aufhalten. Streit und Zwist sind nie eine Bereicherung für eine Diskussion. Nur durch Toleranz und Offenheit kann sich eine wirklich gute Diskussion entwickeln.

• Sollten Sie in einem Forum auf einen Beitrag stoßen, in dem jemand ernsthaft bedroht oder die Forenregeln massiv missachtet werden, möchten wir Sie bitten, dies unverzüglich durch die Option „Melden“ dem Forenmoderator mitzuteilen.

• Wenn Sie neu im Forum sind, lesen Sie bitte die vorhandenen Beiträge zu einem Thema zuerst durch und versuchen, den Diskussionsfaden zu erkennen, bevor Sie eigene Beiträge schreiben. Bitte posten Sie (= in das Forum eintragen) keine Beiträge, die bloße Wiederholungen sind oder nicht zum Thema des Forums passen. Falls Sie hier neu sind und deshalb nicht genau wissen, wie man Beiträge postet, empfehlen wir Ihnen die Lektüre „FAQ“.

Unerlaubte Beiträge

Es gibt Beiträge, die im Forum nicht gepostet werden dürfen. Dazu gehören Beiträge, die

1. persönlich verletzend oder grob unhöflich formuliert sind.

2. Personen, Ethnien oder religiöse Zugehörigkeit diffamieren.

3. Firmen, Marken, staatliche Institutionen oder Nichtregierungsorganisationen diffamieren.

4. gehäufte, abschätzige oder beleidigende Aussagen gegen den christlichen Glauben oder gegen eine andere Religion enthalten sowie systematische Propaganda gegen den christlichen Glauben!
5. Minderjährigen in irgendeiner Weise Schaden zufügen können.

6. offensichtlich unwahre Behauptungen sind.

7. überhaupt nicht zum Thema des jeweiligen Gesprächs passen.

8. völlig unsinnig oder albern sind.

9. mehrfach gepostet wurden (gleiche Texte in verschiedenen Foren).

10. als Kontaktinserat zu verstehen sind.

11. Werbung enthalten: Promotionmaterial, Spam, Kettenbriefe, Schneeballsysteme oder andere Werbung.

12. Veranstaltungshinweise enthalten. Ausnahme: Links auf christliche Veranstaltungen können, wenn sie zum Thema des Threads gehören, ausnahmsweise (aber nicht mehrfach) toleriert werden.

13. Hyperlinks oder Angaben von URLs, außer diese haben einen direkten Bezug zum Thema und die Seite, auf die verwiesen wird, verletzt keine christlich-ethischen Grundlagen und wirbt nicht für eine andere Religion, Weltanschauung oder eine christliche Sonderlehre.

14. die Rechte Dritter, insbesondere Patente, Marken, Urheberrechte, Geschäftsgeheimnisse oder sonstige Eigentumsrechte bzw. Geheimhaltungspflichten verletzen oder andere Gesetze verstoßen.
Ausnahme: Artikel von der Homepage von Christsein.com dürfen unter Quellenangabe als Diskussionsgrundlage benützt werden.

15. persönliche Angaben wie Name, Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer eines Teilnehmers enthalten.

16. keinem Gespräch, sondern nur einer Meinungsverbreitung dienen.

17. breit angelegte oder andauernde missionarische Aktivitäten für christliche Sondergruppen oder andere Religionen und Weltanschauungsauffassungen enthalten. Glaubensgrundlage der Betreiber dieses Forums bildet die Grundlage der Deutschen Evangelischen Allianz.

18. Daten, Texte, Bilder, Links oder sonstigen Inhalt enthalten, die nach Einschätzung des Forumsbetreibers rechtswidrig, schädigend, okkult, bedrohend, missbräuchlich, belästigend, verleumderisch, vulgär, obszön, Hass erregend, rassistisch, gotteslästerlich, jugendgefährdend oder in sonstiger Weise zu beanstanden sind.

19. irgend jemanden, sei es eine natürliche oder juristische Person oder Personengruppe belästigen, bedrohen, verleumden, in Bedrängnis oder Verlegenheit bringen oder ihr in sonstiger Weise Unannehmlichkeiten verursachen.

Die Beurteilung der Beiträge obliegt in erster Instanz den zuständigen Moderatoren, im Zweifelsfall der Forumsleitung (Administratoren).

• Beiträge, die eine oder mehrere der oben aufgeführten Eigenschaften aufweisen, werden von uns gekürzt, bearbeitet (editiert) oder gelöscht. Die Moderator/innen des Forums von Christsein.com haben das Recht, jeden Beitrag jederzeit ohne Ankündigung und ohne Begründung zu löschen. Der Forumsbetreiber ist an einer möglichst regen Benutzung der Foren interessiert. Zugunsten aller Benutzer ist es unsere Pflicht, in den Foren eine gewisse Ordnung aufrecht zu erhalten.

• Diese Regeln gelten für die Forumstexte, für die Signaturen, für weitere Benutzer-Infos, für persönliche und andere Links sowie für Profil und Bild - und für PNs (Persönliche Nachrichten).

11. Verlinkung zu Inhalten Dritter

Die Beiträge enthalten teilweise Links zu Webseiten Dritter, die von anderen unterhalten werden. Diese Links sind rein für den gefälligen Gebrauch durch die Benutzer zur Verfügung gestellt und stellen keine Billigung des Inhalts auf diesen genannten Webseiten von Seiten des Betreibers des Forensystems dar. Der Betreiber des Forensystems ist für den Inhalt dieser Links nicht verantwortlich und steht auch nicht für den Inhalt und die Genauigkeit des Materials auf den Webseiten Dritter ein. Wenn Du Dich für einen Zugriff auf diese Links zu den Webseiten Dritter entscheidest, tust Du dies auf eigene Verantwortung. Der Betreiber distanzieren sich hiermit ausdrücklich von den Inhalten gelinkter Webseiten. (LG Hamburg, Urteil vom 12. Mai 1998 zur Mitverantwortung der Betreiber für Inhalte gelinkter Seiten )


12. Datenschutz

Die Angaben des Users aus dem Benutzerprofil, wie Username, Passwort und e-Mail, werden auf dem Server des Betreibers gespeichert und dienen u. a. dazu, dem User Änderungsmitteilungen im Benutzerprofil (z. B. Passwort vergessen) zukommen zu lassen oder das Versenden von Benachrichtigungen bei neuen Antworten auf Beiträge des Users per e-Mail zu ermöglichen.

Außerdem speichern wir bei jedem Beitrag die IP-Nummer des Verfassers. Im Falle von Gesetzesverstößen werden wird diese den Strafverfolgungsbehörden auf Anforderung übergeben.

Alle userbezogenen Daten unterliegen dem Datenschutz und werden nicht an Dritte weitergegeben. Zu beachten ist jedoch, dass vom Betreiber die Herausgabe der Daten verlangt werden kann, wenn der Verdacht besteht, dass der Inhaber einer e-Mail-Adresse eine Straftat begangen hat, und zwar unabhängig davon, an welchem Ort die Tat begangen wurde/wird, sofern der Erfolg der Tat im Geltungsbereich deutschen Rechts gegeben ist. (e-Mail)-Adressen auf der Seite dürfen nicht zu Werbezwecken verwendet werden. Die Distribution ist hiermit untersagt. Zuwiderhandlungen werden mit rechtlichen Schritten auch international verfolgt.


13. Signatur

Die Signatur sollte so klein wie möglich sein. Das Einfügen von Flash Grafiken/Animationen/Filmen im swf-Format in der Signatur sind untersagt.


14. Avatare

Eigene Avatare dürfen maximal eine Größe von 180*200 Pixel und 18000 Bytes haben. Den Administratoren ist es vorbehalten, die Benutzung von Avataren einzelnen Usern zu untersagen.

Wichtig: Beachten Sie bei der Einstellung von Avataren die Urheberechte.


15. Hausrecht und Ausschlüsse

Benutzer oder Mitglieder des Forensystems können bei besonderen Verstößen gegen das allgemein übliche Verhalten oder bei Verstößen gegen die Nutzungsbedingungen des Forensystems von der Teilnahme an Diskussionen oder der Nutzung des Forensystems zeitlich begrenzt oder ganz ausgeschlossen werden. Bei kleineren Verstößen oder Fehlverhalten werden jedoch im Regelfall zunächst Verwarnungen durch die Administratoren oder die zuständigen Moderatoren ausgesprochen.


16. Zuständigkeiten

Abgeleitet aus der Struktur des Forensystems sind für Mitglieder oder Nutzer zunächst die Moderatoren eines Forums die ersten Ansprechpartner, sofern beim Vorliegen von Verstößen gegen die Nutzungsbedingungen diese sich hauptsächlich innerhalb eines moderierten Forums abspielen (z.B. herabwürdigende Äußerungen in einer Diskussion, gotteslästerlichen Aussagen, das Anbringen von untersagten Links oder auch Einstellen von Texten, die dem Charakter nach in unseren Nutzungsbedingungen untersagt sind).

In unmoderierten Foren liegt die Zuständigkeit bei den Administratoren. Aufforderungen, Auskünfte, Zusagen oder Genehmigung durch Moderatoren für eine Unterlassung oder Handlung in einem Forum haben keinen rechtlich verbindlichen Charakter, sie stellen lediglich eine Empfehlung dar, die nicht zwangsläufig der Meinung des Betreibers bzw. der Administratoren entspricht.


17. Beschwerden

Für Anfragen, Beschwerden o. ä. von Nichtmitgliedern sind generell nur die Administratoren zuständig. Aussagen von Nutzern des Forensystems und Moderatoren zu Belangen des Forensystems sind daher als unverbindlich zu betrachten. Bei Beschwerden über das Verhalten oder die Verfahrensweisen von Moderatoren oder anderen administrativ tätigen Mitgliedern sind die Administratoren in Kenntnis zu setzen. Beschwerden, die nur das Verhältnis zum dem betreffenden Moderator oder einem anderen administrativ eingesetzten Mitglied betreffen, sind des weiteren direkt an diesen heranzutragen. Des weiteren sind Beschwerden über die Administration selbst unmittelbar an den Betreiber zu entrichten. Sollten diese Maßnahmen innerhalb eines angemessenen Zeitraums zu keiner erkennbaren Problemlösung oder Reaktion führen, so steht dem Benutzer die Möglichkeit offen, seine Beschwerde im Forum „Mitglieder diskutieren intern“ einzustellen und mit anderen Mitgliedern zu diskutieren, es sei denn, dass sich die Beschwerde als objektiv unbegründet darstellt. Beschwerden werden von den Administratoren grundsätzlich vertraulich behandelt und nicht ohne Einverständnis des Beschwerdeführers an Dritte weitergegeben.


18. Rechtsstellung von Moderatoren

Moderatoren sind keine Betreiber im Sinne des Rechts und der hier verwendeten Begriffsdefinition, sondern Mitglieder mit erweiterten Benutzerrechten. Sie betreuen kostenlos und ehrenamtlich die ihnen vom Betreiber anvertrauten Foren und helfen bei der stichprobenartigen Kontrolle der eingestellten Beiträge mit. Es obliegt ihnen, für ihre Foren speziell an die Thematik angepasste Verhaltensbedingungen zu erlassen, sofern diese nicht den allgemeinen Nutzungsbedingungen zuwiderlaufen. Moderatoren können in ihren Foren Beiträge korrigieren, löschen oder ausblenden. Moderatoren werden vom Betreiber unter Berücksichtigung ihrer Eignung für die betreffenden Foren eingesetzt. Ein Rechtsanspruch auf eine Aufnahme oder die Bearbeitung eines Antrages zur Aufnahme besteht nicht.

 

Weder die Maßnahmen der Moderatoren selbst noch die Begründungen dafür sind jemals Gegenstand einer öffentlichen Diskussion. Entsprechende Beiträge werden entfernt.

Mitglieder, die Entscheidungen der Moderatoren kritisieren oder hinterfragen, wenden sich bitte per PN oder per eMail direkt an den betreffenden Moderator oder den Admin!



19. Datenpflege / Löschen von Daten

Im Interesse eines aktuellen, zügigen und verwertbaren Angebots werden regelmäßig Beiträge auf eine längerfristige Speicherung in unserer Datenbank geprüft und gegebenenfalls aus dem System entfernt, sofern diese keine verwertbaren Informationen im Hinblick auf die effiziente Nutzung unserer Suchmaschine enthalten. Als Faustregel gilt hier der Zeitraum von 6 Monaten. Beiträge, deren Erstellungsdatum älter als vorbeschriebener Zeitraum sind, und keine sachdienlichen Informationen enthalten, werden dann ohne Rückmeldung an den Autor aus dem System entfernt. Liegt ein begründetes Interesse vor, bestimmte Datensätze nicht zu entfernen oder entfernte Datensätze wiederherzustellen, ist einer der Administratoren vorher zu kontaktieren.

20. Änderung der Foren-Regeln

Änderungen der Foren-Regeln werden im Forum bekannt gegeben und in die bestehenden Nutzungsbedingungen übernommen. Die Nutzer stimmen zu, wenn sie nicht schriftlich per PN / e-Mail gegenüber einem der Administratoren widersprechen. Der Widerspruch hat einen Ausschluss der Mitgliedes zur Folge.

21. Beachten Sie die Urheberrechte! (Nachtrag ab dem 12.06.2007)

1. Um Konflikte mit dem Urheberrecht zu vermeiden, bitten wir darum:

a. kein urheberrechtlich geschütztes Material (also weder Texte noch Bilder noch Avatare) ohne Erlaubnis der Rechteinhaber zu verwenden;

b. bei der Verwendung von Bildern vorher klären, ob die Veröffentlichung genehmigt ist, und das Bild dann mit der Genehmigung den Administratoren zuzusenden;

c. in allen Fällen, wo dies nicht möglich ist, auf das Bild zu verzichten.

2. Sämtliche Inhalte, die dieser Richtlinie nicht genügen, werden wir umgehend entfernen.

22. Besondere Regeln für die Nutzer des geschützten Bereiches "Nachfolger/innen Jesu tauschen sich aus"! (Nachtrag ab dem 12.01.2014)

Für die Nutzer des geschützt Bereiches "Nachfolger/innen Jesu tauschen sich aus" gelten zusätzliche folgende Regeln, der der User bei der Anmeldung zu diesem geschützten Unterforum bestätigen muss:

"Ich erkläre, dass ich eine persönliche Beziehung zu Jesus Christus habe und dass ich mich mit der im folgenden wiedergegebenen Glaubensbasis der Deutschen Evangelischen Allianz identifiziere!

Ich nehme Kenntnis davon, dass falsche Angaben zur sofortigen Beendigung der Mitgliedschaft im "Nachfolger/innen Jesu tauschen sich aus".



Hier die Glaubensbasis der Deutschen Evangelischen Allianz:

Wir bekennen uns

  •  zur Allmacht und Gnade Gottes, des Vaters, des Sohnes und des Heiligen Geistes in Schöpfung, Offenbarung, Erlösung, Endgericht und Vollendung;
  • zur göttlichen Inspiration der Heiligen Schrift, ihrer völligen Zuverlässigkeit und höchsten Autorität in allen Fragen des Glaubens und der Lebensführung;
  • zur völligen Sündhaftigkeit und Schuld des gefallenen Menschen, die ihn Gottes Zorn und Verdammnis aussetzen;
  • zum stellvertretenden Opfer des menschgewordenen Gottessohnes als einziger und allgenugsamer Grundlage der Erlösung von der Schuld und Macht der Sünde und ihren Folgen;
  • zur Rechtfertigung des Sünders allein durch die Gnade Gottes aufgrund des Glaubens an Jesus Christus, der gekreuzigt wurde und von den Toten auferstanden ist;
  • zum Werk des Heiligen Geistes, welcher Bekehrung und Wiedergeburt des Menschen bewirkt, im Gläubigen wohnt und ihn zur Heiligung befähigt;
  • zum Priestertum aller Gläubigen, die die weltweite Gemeinde bilden, den Leib, dessen Haupt Christus ist, und die durch seinen Befehl zur Verkündigung des Evangeliums in aller Welt verpflichtet ist;
  • zur Erwartung der persönlichen, sichtbaren Wiederkunft des Herrn Jesus Christus in Macht und Herrlichkeit; zum Fortleben der von Gott gegebenen Personalität des Menschen; zur Auferstehung des Leibes zum Gericht und zum ewigen Leben der Erlösten in Herrlichkeit.

Glaubensbasis der Evangelischen Allianz
vom 2. September 1846, sprachlich überarbeitet 1972

(Quelle: www.ead.de )"

Diese zusätzlichen Regeln gelten aber nur für die Nutzer des geschützten  Bereiches "Evangelikales Forum",